Gefällt sie dir?
Jana


Ausstellungen
News

Hallo an alle Interessenten und Liebhaber für Puppen undsolche die es werden möchten!

 

Es gab lange Zeit keine News.

Ich habe stets neue Puppen auf meiner Homepage eingefügt,doch leider kann ich keine verkaufen.

Ihr könnt aber, wie immer, Eure Puppen unter der Rubrik„Puppenverkauf“ einstellen und zum Verkauf anbieten. Natürlich kostenlos. EinBild und einige Angaben zur Puppe

 genügen schon. Ichmuss das schon wieder erwähnen, weil immer wieder nachgefragt wird.

Im Forum meiner Homepage werden im Moment sehr vielePuppen zum Verkauf angeboten. Nicht nur unter Puppenverkauf, sondern imgesamten Forum, wie im Plauderkasten usw..

Auch bei Facebook stehen viele Kaufangebote drin.

Schaut einfach mal rein, es lohnt sich bestimmt und mankann ein echtes Schnäppchen machen.

Im Forum könnt ihr aber auch Suchanfragen stellen, fallsihr eine bestimmte Puppe sucht.

 

Auch ich habe einige Puppen aus meinem Privatbesitz zuverkaufen. Z.B. Belinda und Buster v. Pamela Erff, Anna und Peter v. SusannLippl sowie Candy v. Pauline Vanwees.

 

Viel Spaß auf meiner Homepage, vielleicht trifft man sichja mal im Chat!




Autor: Brigitte | Datum: 02.05.2016, 12:00 Uhr | Quelle: Puppen-Sammler.com - Die ganze Welt der Puppen
247 mal gelesen | 0 Kommentare




HalloPuppenfreunde und solche die es werden wollen,

es gibtkeine Entschuldigung, dass ich die News so vernachlässigt habe. Ich habe wiedereinige neue Künstler- Puppen eingefügt, die sehr schön und groß sind, und vieleGelenke haben.

Einige dieserKünstlerpuppen können sogar mit unterschiedlichen Perücken (farbmäßig) undunterschiedlicher Augenfarbe geliefert werden.

Ich möchteauch noch einmal auf den Puppenverkauf hinweisen. Es stehen auf der Homepage,unter der Rubrik – Puppenverkauf – viele Künstler- und Sammlerpuppen zum Kaufzur Verfügung. Auch die kleinen Sammlerpuppen für den kleinen Geldbeutel kommennicht zu kurz. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall. Auch ich werde aus meinemBestand zwei Künstlerpuppen verkaufen um meine Sammlung aufzufrischen.

ImPlauderkasten sind einige schöne Bilder von Reeborn-Babys von einer Sammlerineingestellt, die wie echte Babys aussehen.

Ich freuemich, wenn sich wieder mehr Puppensammler, oder auch andere Besucher derHomepage mal im Chat bzw. auf den anderen Seiten sehen  lassen würden.

Viel Spaßbeim Durchstöbern der Seiten im Forum oder dem Anschauen der neuen Puppen,wünscht Euch Brigitte!

 




Autor: Brigitte | Datum: 10.10.2014, 17:55 Uhr | Quelle: Puppen-Sammler.com - Die ganze Welt der Puppen
1364 mal gelesen | 0 Kommentare




Ein freundliches „Guten Tag“ an alle Besucher der Homepage!



Es ist einige Zeitvergangen, seit es die letzten NEWS gab. Doch jetzt geht es wieder voran.

DerFrühling naht, da macht das Arbeiten wieder mehr Spaß. Ich habe wieder einigeneue Puppen eingefügt.

Diese sind schön wie alle anderen Puppengeschöpfe, abernoch aufwendiger mit ihren vielen Gelenken.

Ihr müsst Euch einfach anschauen,in welche Positionen man die Puppen dadurch setzen kann, bzw. auch dieHandgelenke bewegt werden können.

Ich möchte mich auch fürdie vielen Anfragen bezüglich Puppensuche, -bewertung usw. bedanken.

Machtweiter so und kontaktiert mich. Wo ich kann, helfe ich.

Schaut auch mal auf derHomepage in die Rubrik Puppenverkauf rein, dort werden viele wundervolle Puppenangeboten.

Auch das Forum ist immerwieder interessant.

Natürlich können auch dieMenschen, die keine Sammler sind, meine Homepage besuchen, ins Forum schreibenoder sich im Chat treffen.

Die Facebook-Fanseitekönnt Ihr auch rege nutzen.

Ich freue mich auf EureNachrichten.



Tschüss Eure Brigitte


Autor: Brigitte | Datum: 16.02.2014, 11:40 Uhr | Quelle: Puppen-Sammler.com - Die ganze Welt der Puppen
1452 mal gelesen | 0 Kommentare




Hallo liebe Besucher meiner Homepage,

Puppenverkauf, Puppenankauf, Puppensuche ist zur Zeit ein großes Thema.

Ich möchte heute einmal auf diese Rubriken hinweisen.

Zum jetzigen Zeitpunkt möchten vieleHomepagebesucher  ihre Puppen verkaufen.Einige davon haben viele Puppen geerbt , andere  möchten ihre Sammlung auflösen oder Sonstiges.

Ich selber verkaufe keine Puppen, aber ich helfe gern undimmer wieder bei Fragen und Problemen.

Wenn Sie Puppen verkaufen möchten, können Sie dies aufmeiner Homepage, unter der Rubrik „Einkaufen“  tun. Dort gibt es entsprechendeUnterkategorien.

Dort stehen im Moment  viele  Puppen zum Kauf an. Es lohnt sich also reinzuschauen.

Aber auch bei der Suche von bestimmten Puppen bin ichbehilflich.

Suchmeldungen von bestimmten Puppen können dort aucheingestellt werden. Natürlich kann man sich mit der Bitte um Hilfe beim Suchenund Verkaufen auch an mich wenden.

Ich freue mich über das rege Interesse an meiner Homepageund hoffe dass es weiterhin so bleibt und mehr wird. Man auch im Chatmiteinander reden und das nicht nur über Puppen.

Im Forum gibt es außerdem noch viele andere Sachen zuentdecken.

Hier könnt Ihr auch Bilder Eurer Lieblinge rein stellenoder kleine Puppenszenen.

 

Ich freue mich weiterhin auf regen Zuspruch.

Eure Puppensammlerin Brigitte




Autor: Brigitte | Datum: 06.11.2013, 11:00 Uhr | Quelle: Puppen-Sammler.com - Die ganze Welt der Puppen
2020 mal gelesen | 4 Kommentare




Ein sonniges Hallo an alle Besucher meiner Homepage. Es istleider viel Zeit ins Land gegangen seit den letzten News.

Ich habe in denletzten Tagen viele neue Puppen bei den jeweiligen Künstlern eingefügt.Es sindwunderschöne Kreationen dabei.

Die Puppen werden immer fortschrittlicher mitihren Knie- u. Armgelenken. Man kann sie dadurch ja in viele verschiedenePositionen dekorieren.

Einige Puppen kann man jetzt in verschiedenen Haarfarben haben, z.B. blond oder braun.

Dadurch bekommt die Puppe ein ganz anderes Aussehen.

Wir müssen unserer beliebten Puppenkünstlerin Monika Leveniggratulieren. Sie bekam 2013 für ihre Puppe Jordyn den Industry's Choice Award of Excellence .

Ihr könnt auch weiterhin Eure Puppen über meine Homepageverkaufen.

Für Fragen zu den verschiedensten Puppen oder zum Verkauf,stehe ich jederzeit zur Verfügung.

Ebenso freuen sich die Sammler oder anderenBesucher der Homepage, genauso wie ich mich, wenn Ihr Puppenbilder von EurenPuppen oder kleine Puppen-Szenen einstellt.

Dadurch lernt man auchdie dahinterstehenden Puppeneltern kennen. Man kann sich dann im Chat oder imPlauderkasten austauschen.

Ich möchte nun noch etwas sagen, was auch unsbetrifft:

Ein großes Danke an alle, die da draußen für uns gegen das Hochwasser kämpfen und gekämpft haben!

Danke Eure Brigitte



Autor: Brigitte | Datum: 05.06.2013, 14:00 Uhr | Quelle: Puppen-Sammler.com - Die ganze Welt der Puppen
1735 mal gelesen | 0 Kommentare




Newsarchiv RSS